IMG_2967

DIY Step by Step Anleitung – Geschenkgutschein hübsch verpacken!

Wer kennt es nicht… Man ist bei einem Geburtstag eingeladen und das Geburtstagskind hat keine konkreten Wünsche geäußert, oder man war zu spät dran und die Amazon Wunschliste wurde schon von den anderen Gästen leer gekauft, oder man hat verplant etwas zu besorgen, oder… Ihr seht schon. Das Schenken ist so eine Sache für sich und nicht selten ist der Griff zum klassischen Geschenkgutschein am Ende die beste Wahl. Mein persönliches Problem damit: Die Dinger sehen absolut hässlich und unpersönlich aus.

Werbeanzeigen
Bild2

Asiatische Nudeln mit Gemüse & Erdnusssoße – Pasta mal anders

Guten Morgen meine Lieben! Weil das letztes Mal schon so schön funktioniert hat, gibt es heute wieder einen Gastbeitrag. Diesmal von der wunderbaren Carolin von Caros Küche. Denn hier in England darf ich leider nicht den Herd meiner Gastmutter benutzen, aber gegen Rezeptinspiration habe ich trotzdem nichts einzuwenden.

20180919_133649

Daily Life in Brighton – Meine Arbeit für Rhythmix

Wie ihr ja in meinen bisherigen Beiträgen lesen konntet (Schau mal HIER und HIER), mache ich momentan ein ehrenamtliches Praktikum in Brighton. Aber was mache ich eigentlich genau? Was sind meine Aufgaben und wo leiste ich denn meine ehrenamtliche Arbeit? All das erfahrt ihr heute in meinem Beitrag!

IMG_3627

Muttertag 2018 – Modernere Geschenkidee

Hallo meine Lieben! Wie die meisten von euch (hoffentlich) wissen, ist heute Muttertag. Und dieses Jahr hat mich das Datum nicht so hinterhältig überrascht wie die Jahre davor. Ich habe ja bereits Schwierigkeiten mir Geburtstage zu merken, aber so ein Datum wie Muttertag ist noch schlimmer. Aber dieses Jahr war ich dank zahlreicher Reklame im Netz etwas besser vorbereitet und das führte mich schließlich zu Lovlee.

Auszeit in der eigenen Stadt – Afternoon Tea im Vier Jahreszeiten

IMG_2257Wer kennt es nicht? Man liebt die eigene Heimat, liebt die Innenstadt so wie die Randgebiete, liebt das eigene Haus. Aber für besondere Unternehmungen will man immer nur raus, raus, raus, weg, weg, weg. Was die eigene Stadt tolles zu bieten hat, wird gerne mal ausgeblendet. Aber wie ich feststellte, hat auch meine Herzensstadt Hamburg einiges auf dem Kasten.