7594094656_IMG_2039

Kaweco SKYLINE Sport Füllhalter in der Farbe Mint – Review

Guten Morgen ihr Lieben! Nach den ganzen Brighton-Beiträgen und Reise-Posts ist es wohl mal wieder an der Zeit, für ein paar klassische Schreibwaren-Themen. Und deswegen habe ich heute eine Review für euch.

Ich bin schon vor einer ganzen Weile auf den Kaweco Sport Füller aufmerksam geworden, der einige Male in meinen Facebookgruppen thematisiert wurde. Besonders der Füller in der Farbe Mint hat mein Interesse geweckt, da er mit seinem schlichten Design und seiner hellblauen Farbe total in mein Beuteschema fällt. Als er mir dann in London über den Weg lief (wo es in London die besten Schreibwaren gibt, könnt ihr übrigens hier lesen) konnte ich nicht länger widerstehen.

7527058704_IMG_0965

Wochenende in London – 4 Sehenswürdigkeiten, die du vielleicht noch nicht kennst

Okay, Sehenswürdigkeiten ist vielleicht der falsche Ausdruck. Sagen wir mal, Sehenswürdigkeiten UND Aktivitäten. Ich weiß ja nicht wie es euch geht, aber ich liebeeeee London über alles, weswegen ich Anfang Oktober auch zum fünften oder sechsten Mal in dieser Stadt war. Da ist es allerdings naheliegend, dass mein Fokus nicht auf dem London Eye, dem Buckingham Palace oder der Oxford Street lag. Ich wollte die Gelegenheit nutzen und mir Dinge ansehen, die bei einem regulären London-Trip meistens auf der Strecke bleiben.

warm-and-cozy-1975215_1280

5 Serien zum Binge-Watching, die du noch nicht kennst!

Hey meine Lieben! Heute kommt mal ein etwas anderer Post, aber ich dachte mir: Nur Brighton und Schreibwaren ist auch langweilig. Schließlich lieben wir es alle im Bett zu liegen, oder auf der Couch zu sitzen und unsere neuste Serienliebe zu verfolgen. Dabei lässt sich übrigens auch gut basteln. 😉 Und gerade jetzt, wo es langsam kälter wird, bietet sich das mehr als an. Deshalb gibt es heute fünf Serien zum weg suchten, die ihr bestimmt noch nicht kennt!

10

Brighton Guide – Klassischer Afternoon Tea im Ivy: Hoch lebe das Trüffelsandwich!

Hach, wo fange ich nur an? Vor einer Weile hat mich mein Papa in Brighton besucht und natürlich habe ich die Chance genutzt, um etwas mehr „Touri-Programm“ zu machen. Denn wenn man jeden Tag früh aufsteht um zur Arbeit zu gehen, ist man abends froh, sich mit Sam und Dean von Supernatural ins Bett zu verziehen. Demnach bin ich jetzt auch nicht jeden Tag auf Achse. Aber egal, ich habe uns auf jeden Fall einen Tisch im „The Ivy“ in den Lanes reserviert, da es dort den klassischen Afternoon Tea gibt.

1ADE0EB6-508D-481B-A6FD-EAB261FC45B8

Brighton Guide – Echtes Brot in der Flour Pot Bakery

Wer schon öfter mal in England war, müsste mittlerweile ebenfalls festgestellt haben, dass wir Deutschen ganz schön verwöhnt sind, was das Thema Brot angeht. Ja richtig gelesen: Brot! Schwarzbrot, Körnerbrot, Landbrot, Ciabatta, Laugenstange, Franzbrötchen, Brötchen… Ich könnte noch ewig so weiter machen. In England hingegen ist die Frage eher: Normales oder Vollkorntoast? Und wenn ich Toast sage, meine ich nicht das frisch abgeschnitte Dinkeltoast vom Brotlaib, sondern die Art von Toast, die man an einem Mittwochabend in seinen Sandwhichmaker legt.

9B3C23A8-B52B-40E1-BD58-787F18752F30

Washi Haul und die Frage „Wo kaufst du deine Tapes?“

Hey ihr Lieben! Heute möchte ich euch einmal meine Washi Tape Bestellung von vor einer Weile zeigen und die mir wohl am häufigsten gestellte Frage überhaupt beantworten: Wo kaufst du deine Washi Tapes? Ich habe diese Frage auf dem Blog zwar schon öfter beantwortet, aber auch ich musste mit bedauern feststellen, dass einige meiner „Go to“-Shops leider zugemacht haben. Sehr schade! Aber da draußen gibt es noch tonnenweise andere Shops, die genauso gute Washis verkaufen 😉