TITELBILD

Der ultimative Brighton Travel Guide – Cafes, Restaurants, Shops & Sehenswürdigkeiten

Hallo meine Lieben! Mein Brighton-Aufenthalt ist nun leider vorüber, aber ich habe über die letzten 3,5 Monate einige Erinnerungen sammeln können und euch auch ziemlich viel daran teilhaben lassen. Mein Brighton Guide ist gut gefüllt, aber ich kann natürlich nicht erwarten, dass ihr euch durch jeden Beitrag einzeln quält. Also ist dieser Beitrag eine knackige, übersichtliche Zusammenfassung, die euch dabei helfen soll euren nächsten Brighton-Trip zu planen und beinhaltet sogar Tipps die keinen eigenen Beitrag mehr bekommen konnten!

Werbeanzeigen
IMG_1263

Remember, Remember the 5th of November – Lewes Bonfire Night

Der fünfte November liegt jetzt schon ein bisschen zurück und ich komme endlich dazu, diesen Beitrag zu veröffentlichen. Vorweg eine kleine Geschichtsstunde:

Es ist schön, dass du heute gekommen bist.

Wikipedia: Guy Fawkes war ein katholischer Offizier des Königreichs England, der am 5. November 1605 in London ein Sprengstoff-Attentat auf dessen König Jakob I. und das englische Parlament versuchte.

Im Gedenken an das Scheitern des sogenannten Gunpowder Plot (der Pulververschwörung) wird alljährlich vielerorts in England (v. a. von Anglikanern) die Bonfire Night mit traditionellen Feuerwerken und Fackelzügen veranstaltet.

Eines, wenn nicht sogar das größte Bonfire findet in Lewes statt. Ein beschauliches, kleines Städtchen mit gerade mal 16.000 Einwohnern. Doch am fünften November strömen die Massen den Hügel hinauf, rein in die schmalen Gässchen und Straßen, um das Spektakel zu bestaunen.

blog-3428667_1280

Blick hinter die Kulissen: Woran arbeite ich momentan?

Ja, heute gibt es einen eher ungewöhnlichen Beitrag von mir. Denn ich möchte euch ganz allgemein an ein paar Dingen teilhaben lassen. Es gibt kein übergeordnetes Thema, abgesehen davon, dass es um mein Leben geht. Keine Sorge, das hier wird jetzt keine „Deep-Talk-Session“, oder so ähnlich, aber ich erhoffe mir natürlich, dass ihr meinen Blog auch lest, weil ihr ein wenig an mir interessiert seid.

nessisworldinterview

Interview auf Nessis World – 10 Fragen über mein Auslandspraktikum

Heute habe ich etwas Besonderes für euch 🙂 Nämlich einen Beitrag! Aber nicht hier auf Dailyplanner, sondern auf dem Blog von Vanessa: Nessis World. Vanessa schreibt über viele interessante Themen, aber vorallem über das Reisen! Und seit neustem führt sie Interviews mit unterschiedlichen Leuten, zum Beispiel einer Flugbegleiterin oder einer blinden Mutter. Heute ist das Interview mit mir online gegangen, also schaut unbedingt HIER vorbei!

LG Antonia

IMG_9439

Brighton – Ich lass mir mein erstes Tattoo stechen!

Follow my blog with Bloglovin

Nachdem ich diese Nachricht ungefähr schon überall auf Social Media rausposaunt habe, darf der Blog natürlich nicht fehlen! Deshalb breche ich jetzt auch meine kleine Donnerstag/Montag-Regel (die Tage, an denen ich etwas poste) und schiebe diesen Beitrag noch dazwischen. Denn gestern war es so weit, ich habe mir einen langanhaltenden Wunsch erfüllt.

20180919_133649

Daily Life in Brighton – Meine Arbeit für Rhythmix

Wie ihr ja in meinen bisherigen Beiträgen lesen konntet (Schau mal HIER und HIER), mache ich momentan ein ehrenamtliches Praktikum in Brighton. Aber was mache ich eigentlich genau? Was sind meine Aufgaben und wo leiste ich denn meine ehrenamtliche Arbeit? All das erfahrt ihr heute in meinem Beitrag!