IMG_8171

Brighton Stationery Guide – Pen to Paper

Ich war gerade ganz geschockt, als ich durch meinen Ordner Beiträge die du noch schreiben musst scrollte, denn dort befanden sich auch meine Bilder von Pen to Paper. Diesen kleinen Diamanten von Schreibwarenladen, habe ich in meiner ersten Brighton-Woche besucht, also vor gut 3 Monaten! Bedeutet: Es wird mehr als Zeit, dass ich diesen Beitrag nun veröffentliche.

IMG_1263

Remember, Remember the 5th of November – Lewes Bonfire Night

Der fünfte November liegt jetzt schon ein bisschen zurück und ich komme endlich dazu, diesen Beitrag zu veröffentlichen. Vorweg eine kleine Geschichtsstunde:

Es ist schön, dass du heute gekommen bist.

Wikipedia: Guy Fawkes war ein katholischer Offizier des Königreichs England, der am 5. November 1605 in London ein Sprengstoff-Attentat auf dessen König Jakob I. und das englische Parlament versuchte.

Im Gedenken an das Scheitern des sogenannten Gunpowder Plot (der Pulververschwörung) wird alljährlich vielerorts in England (v. a. von Anglikanern) die Bonfire Night mit traditionellen Feuerwerken und Fackelzügen veranstaltet.

Eines, wenn nicht sogar das größte Bonfire findet in Lewes statt. Ein beschauliches, kleines Städtchen mit gerade mal 16.000 Einwohnern. Doch am fünften November strömen die Massen den Hügel hinauf, rein in die schmalen Gässchen und Straßen, um das Spektakel zu bestaunen.

7527058704_IMG_0965

Wochenende in London – 4 Sehenswürdigkeiten, die du vielleicht noch nicht kennst

Okay, Sehenswürdigkeiten ist vielleicht der falsche Ausdruck. Sagen wir mal, Sehenswürdigkeiten UND Aktivitäten. Ich weiß ja nicht wie es euch geht, aber ich liebeeeee London über alles, weswegen ich Anfang Oktober auch zum fünften oder sechsten Mal in dieser Stadt war. Da ist es allerdings naheliegend, dass mein Fokus nicht auf dem London Eye, dem Buckingham Palace oder der Oxford Street lag. Ich wollte die Gelegenheit nutzen und mir Dinge ansehen, die bei einem regulären London-Trip meistens auf der Strecke bleiben.

66CA554E-833F-46A2-839F-6012C09EFA7F

Brighton Guide – Thrift Shopping wie es im Buche steht: Snoopers Paradise

Vintage-Fans und Schnäppchenjäger aufgepasst! Heute möchte ich euch von einem ganz besonderen Laden im Herzen von Brighton erzählen: Snoopers Paradise! Ein Second-Hand-Laden wie er im Buche steht. Also, wirklich! Zwischen Möbeln, Klamotten, Büchern & Co. stapelt sich Schnickschnack neben Comicheften. Für manche nur Trödel, für andere ein richtiges Paradies.

10

Brighton Guide – Klassischer Afternoon Tea im Ivy: Hoch lebe das Trüffelsandwich!

Hach, wo fange ich nur an? Vor einer Weile hat mich mein Papa in Brighton besucht und natürlich habe ich die Chance genutzt, um etwas mehr „Touri-Programm“ zu machen. Denn wenn man jeden Tag früh aufsteht um zur Arbeit zu gehen, ist man abends froh, sich mit Sam und Dean von Supernatural ins Bett zu verziehen. Demnach bin ich jetzt auch nicht jeden Tag auf Achse. Aber egal, ich habe uns auf jeden Fall einen Tisch im „The Ivy“ in den Lanes reserviert, da es dort den klassischen Afternoon Tea gibt.

9B5D57CD-1F75-4CC5-A254-D7BFD88F4257

Brighton Guide – Middle Eastern Lunch bei Lavash

*Sabberrrrrr…* Mir ist vor einer Weile klargeworden, dass mein Büro ziemlich nah an den Lanes ist und ich für Lunch einfach nur ein paar Schritte laufen muss. Statt jetzt also jeden Tag zu Tesco für Ramsch oder zu itsu für Sushi zu gehen, gönne ich mir ab und zu mal ein richtiges Mittagessen. Das mache ich aber nur, wenn ich weiß, dass ich kein Abendbrot essen werde und natürlich auch nicht jeden Tag, weil das etwas tief ins Geld gehen würde. Aber ab und zu… *Schmatz*