IMG_3773

Kurztrip Brüssel – Tipps für eine Nacht in der belgischen Hauptstadt

Hey ihr Lieben! Wenn ihr euch jetzt fragt: „Hä? Wieso denn Brüssel? Ich dachte du bist in Paris und babysittest?“ (wenn du auch davon nichts weißt, schau mal hier) dann liegt ihr nicht so falsch, wie ihr vielleicht denkt. Ich hatte ein paar Tage frei und bin einfach spontan nach Brüssel rübergefahren. Denn… Warum auch nicht? Aber lasst mich von vorne anfangen!

5151143516071884755_IMG_3125

Aupair in Paris – So waren die ersten Tage

Hach, gerade ist mir bewusst geworden, dass es erst Dienstag ist. DIENSTAG! Letzten Donnerstag bin ich in Paris angekommen und es kommt mir jetzt schon wie eine Ewigkeit vor. Das Einzige was mich daran erinnert, dass ich noch viel Zeit vor mir habe, ist meine noch nicht abgearbeitete Liste an Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten. Seit neustem denke ich über einen Baguette- und Croissantbackkurs nach *sabber*. Mal sehen was daraus noch wird.

IMG_2916

Zwei Monate als Aupair in Paris, Duales Studium & Lebensupdate

Hey ihr Lieben! Zuerst. frohe Ostern! Nach langer Funkstille melde ich mich nun endlich wieder bei euch. Vielleicht haben sich einige von euch schon gefragt was los ist, anderen ist es vielleicht gar nicht aufgefallen. Ich wollte euch allerdings auf den neusten Stand bringen, ehe es mit „normalen“ Beiträgen weitergeht.

IMG_1777

Hogwarts in the Snow – Harry Potter Studio Tour in London mit Frühstück in der großen Halle

Hallöchen meine Lieben! Heute habe ich einen Beitrag der besonders für die Harry Potter Fans, so ich einer bin, gedacht ist. Warum? Weil ich am 17. Dezember in den Warner Bros Studios in London war und dort an einer speziellen Tour teilgenommen habe (ich sag nur Schnee, Winter, Weihnachten und Frühstück!). Nachdem ich jetzt also meine Gedanken geordnet, meine Fotos sortiert und das Weihnachts- und Silvesteressen verdaut habe, lasse ich euch an diesem Erlebnis teilhaben.

TITELBILD

Der ultimative Brighton Travel Guide – Cafes, Restaurants, Shops & Sehenswürdigkeiten

Hallo meine Lieben! Mein Brighton-Aufenthalt ist nun leider vorüber, aber ich habe über die letzten 3,5 Monate einige Erinnerungen sammeln können und euch auch ziemlich viel daran teilhaben lassen. Mein Brighton Guide ist gut gefüllt, aber ich kann natürlich nicht erwarten, dass ihr euch durch jeden Beitrag einzeln quält. Also ist dieser Beitrag eine knackige, übersichtliche Zusammenfassung, die euch dabei helfen soll euren nächsten Brighton-Trip zu planen und beinhaltet sogar Tipps die keinen eigenen Beitrag mehr bekommen konnten!

BDE9B0D2-8C38-4AD3-988B-F69834FCE5B2

Brighton Guide – Die besten Scones der Stadt gibt es im Little Tea Shop in the Lanes

Nun schreibe ich einen gesamten Brighton-Guide und habe noch kein einziges Mal erwähnt, wo es die besten Scones in der Küstenstadt gibt. Ich muss auch gestehen, ich habe nicht wirklich andere Cafés getestet, die Cream Tea auf der Speisekarte haben, da sie alle nicht besonders zentral liegen, außer vielleicht das Ivy, was ihr hier nochmal nachlesen könnt. Aber so oder so bin ich davon überzeugt dass The little Tea Shop in the Lanes so schnell niemand in den Schatten stellen kann.